Aktuelles

Fahrtenprogramm 2024 - Kurzurlaub im Eurostrand in Leiwen

Der Kneipp-Verein fährt vom 20. Mai bis 24. Mai 2024 zu einem Kurzurlaub ins Eurostrand in Leiwen. Die Fahrt kostet im Doppelzimmer 485 Euro pro Person und das Einzelzimmer kostet 545 Euro pro Person.

Der Preis versteht sich inclusive Vollpension:

Frühstücks-Themenbüfett „Rund um die Welt“, Regionales und internationales Mittags-Büfett, Abend-Büfett mit täglich wechselnden Mottos, 1 mal wöchentlich großes Tortenbüfett, alkoholfreie und alkoholische Getränke, Show- und Entertainmentprogramm, Tanzabend mit DJ:

Nutzung zahlreicher Freizeitangebote z.B. Schwimmbad, Sauna und Minigolf,

2 Ganztagsfahrten: eine Fahrt nach Trier und Luxemburg und die andere Fahrt nach Koblenz,

Hin-und Rückfahrt im modernen Reisebus der Firma Huwig,

Reiserücktritt und Reiseabbruchversicherung.

Anmeldung Roswitha Riechert Tel. 0151/703 819 16 oder Peter Wengler (06897) 67335


Urlaub in Bad Wörishofen - „Fit für´s ganze Jahr“

Der Kneipp-Verein Quierschied bietet in Zusammenarbeit mit dem Reiseunternehmen Huwig vom 26. Juli bis 7. August einen Urlaub für Körper, Geist und Seele in Bad Wörishofen an. Wohnen werden Sie im Hotel Sonnengarten in Bad Wörishofen.

Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, TV, Telefon und kostenfreiem WLAN und größtenteils Balkon.

Die Urlaubsfahrt kostet: Doppelzimmer 1570 Euro pro Person, Einzelzimmer 1680 Euro pro Person, Doppelzimmer als Einzelzimmer 1815 Euro pro Person. Nichtmitglieder zahlen einen Aufpreis von 24 Euro.

Im Reisepreis enthalten sind: An- und Abreise im modernen Reisebus, Kofferservice bei An- und Abreise, 12 x Übernachtung incl. Frühstücksbüffet und Halbpension ( 3 Gang Wahlmenü / gel. Büffet ), incl. Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung:

1 x Rückenmassage, 1 x Kneipp´scher Heublumensack, 1 x Kneipp´scher Guss;

Die Nutzung des Freizeitbereiches mit Hallenbad, Sauna, Whirlpool und Kneipp-Tretbecken ist inklusive, Leihbademantel während des Aufenthaltes; Kosmetik-, Massage- und Kneipp´sche Bäderabteilung ist täglich geöffnet.

Zusätzliche Anwendungen bei der Anmeldung bitte angeben.

Nähere Information und Anmeldung bei Frau Riechert Telefon 0151/703 819 16 oder Huwig-Reisen, Fischbach Telefon (06897) 600890


Rezept Zimtwaffel-Teig

Wir backen für Sie wieder Zimtwaffeln. Damit wir auch in diesem Jahr unsere bewährte Qualität der Zimtwaffeln gewährleisten können, hier das Rezept für die Zimtwaffeln von „de Kneippscher“:

250 g Butter, 250 g Zucker, 4 ganze Eier (Klasse M), 30 g Zimt (ca. 5 gehäufte Teelöffel) und 500 g Mehl (Type 405).

Den Zimtwaffel-Teig bitte bis Montag, 20. November bei Roswitha Riechert oder in den Gruppen abgeben. Wir werden die Zimtwaffeln an unserer Weihnachtsfeier verkaufen.


Weihnachtsfeier

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet am Samstag, 9. Dezember um 15.00 Uhr in der Jahnturnhalle statt. Dazu lädt der Kneipp-Verein alle Mitglieder und Freunde herzlich ein.

Anmeldungen bis zum 25. November bei Frau Riechert (06897) 65766 oder in den Gruppen bei den Übungsleitern/innen.


Urlaubsreise nach Bad Wörishofen

Bad Wörishofen 2023 Unser Kneipp Verein hat auch in diesem Jahr, die seit Jahren beliebte Urlaubsreise nach Bad Wörishofen durchgeführt.

(Gott sei Dank wa es Roswitha beizeide wedder en Ordnung, denn das hodd jò aarisch en de Sääler gehongg, fòr das alles se reeschele).

Sie hat auch in diesem Jahr dafür gesorgt, dass „Gremmelkuche on Weck med Lyoner“ für die Pause während der Busfahrt gekauft wurde.

Die Fahrt nach Bad Wörishofen mit der Fa. Huwig war angenehm und alle fühlten sich wohl.

Als der nette Busfahrer Tana gekonnt, den Bus dann rückwärts durch den engen Weg bis vors Hotel steuerte, hielten alle den Atmen an und applaudierten ihm.

Im Hotel konnten wir uns von dem freundlichen Personal verwöhnen lassen.

Das eigene Schwimmbad, der Whirlpool, das Tretbecken, die große Liegewiese, außerdem die Sauna standen uns jederzeit kostenlos zur Verfügung.

Andrea, die zum ersten Mal dabei war, hat uns mit Gymnastik und Wassergymnastik topfit gehalten. Eine Halbtagesfahrt zur Wieskirche und der kleineren Welfenmünster Kirche hat alle beeindruckt. Natürlich waren wir auch in dem bekannten Thermalbad von Bad Wörishofen. Auch die schönen Kurkonzerte am und im Kurhaus wurden eifrig besucht. Eine Salzgrotte, ganz in unserer Nähe, brachte uns Ruhe und Entspannung. Sehr angenehm dabei die Klangschalen Therapie.

Also, alles in allem ein gelungener, erholsamer und oft sehr lustiger Urlaub. Bei unserem Abschluss Abend zeigten viele ihr Können mit Beiträgen und Gesang.

Alle waren zufrieden und freuen sich schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn es wieder los geht, nach Bad Wörishofen.

(Uschi Edelmann)


Im nächstes Jahr ist die Fahrt nach Bad Wörishofen für die Zeit von 26. Juli bis 7. August 2024 geplant.


Sonntagstreff fällt nicht aus

Der Sonntagstreff am Sontag, 24. September in SusAnne´s Bistro in der Jahnturnhalle fällt nicht aus. Bitte bei Frau Riechert Tel. 0151 / 703 819 16 anmelden bzw. abmelden.


Neuer Kurs Wirbelsäulengymnastik für Frauen und Männer

Ab dem 10. Oktober findet dienstags von 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr ein neuer Kurs in der Turnhalle der Lasbachschule statt.

Als neuer Kursleiter stellt sich Uwe Heinzel vor. Ich wohne mit meiner Frau seit 2016 in Quierschied. Wir sind also „Beigeplädschde“, fühlen uns aber trotzdem wohl hier.

Ich werde bald 65 Jahre jung und behaupte mal, dass ich einigermaßen sportlich bin mit Radfahren, Schwimmen, Laufen, Tauchen … Trotzdem hatte ich schon 2 Bandscheibenvorfälle. Deshalb dachte ich mir, dass es sinnvoll wäre, mal genau zu erfahren, was gut für den Rücken ist und wie man zukünftig größere Probleme vermeiden kann. Und so habe ich bei der Kneipp-Akademie eine Ausbildung zum Übungsleiter (Trainer C) Breitensport Wirbelsäulengymnastik gemacht.

Und das Wissen, das ich dort erworben habe, würde ich gerne mit Euch teilen. Wir werden in dem Kurs viele Übungen zur Koordination, Stabilisierung und Kräftigung des ganzen Körpers machen. Natürlich wird der Rücken dabei besonders in den Fokus genommen. Ich werde Euch nicht versprechen, dass die Übungsstunden ein einfacher leichter Spaziergang werden. Sicherlich wird auch der ein oder andere Schweißtropfen vergossen werden.

Gerne nehme ich aber auch Eure Anregungen oder gewünschten Übungsschwerpunkte auf, so dass wir alle zusammen nach dem Training mit dem guten Gefühl nach Hause gehen, etwas Gutes und Positives für unseren eigenen Körper (und natürlich auch für die Seele) gemacht zu haben.

Letztendlich sollen die gemeinsamen Übungsstunden auch Spaß machen. Ich freue mich auf Euch.

Nähere Information und Anmeldung bei Herrn Uwe Heinzel Tel. 0171/ 3833897


Geselliges Tanzen

Wagen sie doch mal wieder ein Tänzchen in geselliger Runde. Tanz ist die charmanteste Art Gymnastik zu treiben. Es macht Spaß und ist gut für die Gesundheit. Beim Tanzen werden nicht nur die Beine trainiert, sondern auch der Kopf. Beim Schwingen des Tanzbeins werden Herz und Kreislauf gestärkt, Stress wird abgebaut und der Stoffwechsel wird angeregt. Getanzt werden Kreis-, Gassen-, Formations- und Gruppentänze aus verschiedenen Ländern. Es kann jeder teilnehmen der Spaß am Tanzen hat. Vorkenntnissen sind nicht erforderlich.

Das Training ist montags,16.00 Uhr im Clubheim Glashütte.

Nähere Information und Anmeldung bei Frau Hertha Grotzfeld Telefon (06821) 71614.


Zumba-Kurs für Frauen und Männer

Für Zumba-Fitness muss man nicht tanzen können. Wichtig ist nur, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Bei Zumba arbeitet der ganze Körper, es werden alle Muskelgruppen angesprochen.

Das Training ist mittwochs, 19.00 Uhr in der Turnhalle der Lasbachschule unter Leitung von Frau Petra Groß Telefon (06897) 680968.


Mitgliederversammlung 2023

Mitgliederversammlung 2023 Die diesjährige Mitgliederversammlung fand in der Jahnturnhalle statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Teamsprecher Herr Conny Zemborski gedachten alle Anwesenden den verstorbenen Mitgliedern des Vereins. Danach erfolgte die Feststellung der Beschlussfähigkeit. Die Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung erfolgte einstimmig. Es folgte sodann der Rechenschaftsbericht des ersten Teamsprecher Herr Conny Zemborski.

Wie sie wissen, begann das Jahr 2022 etwas entspannter aber immer noch unter den Verordnungen der Pandemie. Der erste Kurs begann ab 10. Januar mit Wolfgang Vollberg. Andere Kurs folgten ab dem 17. Januar unter den geltenden Hygienevorschriften. Leider fielen auch Kurse aus. Das erste beliebte Sonntagstreffen fand am 20. Februar in der Jahnturnhalle statt. Am Rosenmontag hieß es für die Tanzzwerge „Alleh Hopp“. Es wurde getanzt, gespielt und zum Abschluss gab es Berliner. Vielen Dank an Laura und Monika Keller. Am 7. Juni starteten auch die Kurse Wassergymnastik und Aqua-Jogging. Die Kinder der Jazz-Dance Gruppen fuhren im Juli zur Naturbühne Grafinthal zur Aufführung „Der gestiefelte Kater“. Im Ferienprogramm – Fit durch den Sommer“ wurden einige Kurse in der Grünanlage im Eisengraben angeboten. Am 26. August ging es dann zum Kururlaub nach Bad Wörishofen. Im Dezember erhielten wir die Zuwendungen des in der Gemeinde Quierschied zuständigen Ortsrates sowie des Kulturausschusses für unser Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit.

Herr Zemborski bedankte sich bei der Gemeinde Quierschied, dem Ortsrates sowie dem Kulturausschuss. Er bedankte sich bei allen ehrenamtlich Tätigen im Verein: Teamvorstand, Gesamtvorstand und den Übungsleiter/innen für ihr Engagement für den Verein. Es folgte der Rechenschaftsbericht der 2. Teamsprecherin Frau Roswitha Riechert. Als Nachfolger für mein Amt als 2. Teamsprecherin habe ich immer noch keinen Nachfolger/in gefunden. Seit der letzten Mitgliederversammlung habe ich Unterstützung gefunden. Frau Andrea Steffen ist für die Hallenverwaltung zuständig und mit Wolfgang Vollberg arbeite ich an dem Programm der Mitgliederverwaltung. Vielen Dank an Euch Beiden, es ist für mich eine Erleichterung.

Aktuell haben wir nicht viel gemacht. Eine Fahrt nach Trier und nach Bad Wörishofen. Unsere Spielnachmittage haben seit der Pandemie nicht mehr stattgefunden, aber ich versuche einen passenden Raum zu finden damit wir auch noch was für unser Gedächtnis tun können. Nun zu den Aktivitäten unseres Vereins. Unsere Jugendwartin betreut die Übungsleiter/innen der Kinder-Jazz-Dance Gruppen und setzt sich für die Auftritte bei Veranstaltungen ein. Da Frau Burger nicht anwesend sein konnte wurde ihr Bericht von Frau Maurer verlesen. Ein Dankeschön an unseren Wanderwart, der das Amt ehrenamtlich ausführt. Übungsleiterbesprechungen von Mechthild Lauterbach wurden gut besucht. Wassergymnastik und Aqua-Jogging, unter Leitung unseres Bademeisters Christian Strassburger waren immer gut besucht. Auch unser Sonntagstreff, mit durchschnittlich 40 Mitgliedern, einmal im Monat wird sehr gut angenommen. Zwei Gruppen feiern in diesem Jahr noch 20 jähriges Jubiläum. Die Yoga-Gruppe Dienstag-Vormittag in Quierschied und die Wirbelsäulen-Gymnastik Gruppe in Fischbach. Beide Gruppen unter Leitung von Irmgard Hessler. Das Kursangebot des Kneipp-Vereins ist breitgefächert, für jedes Alter, für jeden Geldbeutel, ohne Leistungsdruck nur zur Freude.

Unsere 29 Bewegungsgruppen stehen und fallen mit der Kompetenz der Übungsleiter/innen. Mit ihrer fachlichen Kompetenz kommt ihnen eine Schlüsselrolle in der Auswahl und Vermittlung der Kursinhalte zu. Der Mitgliederstand ist im Jahre 2022 bei 827 Beziehern des „Kneipp Journal“ und 1432 Familienmitglieder konstant geblieben. In der Mitgliederstatistik im Saarland steht der Kneipp-Verein Quierschied von 52 Kneipp-Vereinen an 4. Stelle. Von Januar bis zum heutigen Tag konnten wir 75 Neuanmeldungen verzeichnen, hatten aber auch etliche Abmeldungen. Durch das Projekt des Deutschen Sportbundes „Dein Verein: Sport, nur besser“. Durch den Sportvereinsscheck für neue Mitgliederschaft in Höhe von 40 Euro bei Eintritt in einen Sportverein konnten wir 70 Neumitglieder verzeichnen. Mein besonderer Dank geht auch an Bürgermeister Herrn Lutz Maurer, den Gemeinderat sowie den Ortsrat für die Bereitstellung einzelner Hallen sowie die Vereinszuschüsse 2022. Danke auch an unsere Mitglieder die kräftig Vereinsscheine bei der Fa. REWE gesammelt haben, insgesamt 1.270. Die bestellten Geschenke werden den Gruppen zur Verfügung gestellt. Unseren Mitarbeitern im Teamvorstand und Beirat danke ich ganz herzlich für ihre Unterstützung und die geleistete Arbeit. Ohne eure Mithilfe würde ich auf verlorenem Posten stehen. Als nächstes folgte der Bericht der Schatzmeisterin Frau Vera Biehl. Die Kassenprüfer bestätigten die ordnungsgemäß geführten Bücher. Es folgte die einstimmige Entlastung der Schatzmeisterin. Die Mitgliederehrungen nahmen die Schatzmeisterin Vera Biehl und Helga Lentes vor.


Neu - Wassergymnastik und Aqua-Jogging beim Kneipp-Verein Quierschied

Der Kneipp-Verein bietet ab 6. Juni wieder Wassergymnastik und Aqua-Jogging im Freibad an. Das Training finden jeden Dienstag von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Freibad in Quierschied statt. (nur bei schönem Wetter).

Viele Sportarten können bei Rückenschmerzen und Gelenkproblemen nicht ausgeübt werden, anders jedoch das Training im Wasser. Durch den Auftrieb im Wasser verringert sich das Körpergewicht, was dazu führt, dass die Wirbelsäule, Bänder und Sehnen kaum belastet werden und viele Bewegungen leichter fallen. Vor allem ältere Menschen verspüren ein ganz neues Körpergefühl. Da im Wasser der Widerstand weit aus höher ist als an Land, wird durch Aqua-Jogging oder Wassergymnastik Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination effektiv und schonend trainiert.

Nähere Information bei Roswitha Riechert Tel. (06897) 65766.


Zum Meldungs-Archiv »