Aktuelles - Archiv

Weihnachtfeier 2017

Die diesjährige Weihnachtsfeier des Kneipp-Vereins Quierschied fand am 10.Dez.d.J. in Bernhards Currybuud statt. Der Chor „Ganz Ohr“ aus Göttelborn eröffnete mit dem Musikstück „Mein Licht geht auf und leuchtet“ die Veranstaltung.

Die 1. Vorsitzende begrüßte unseren Bürgermeister Herrn Lutz Maurer mit Gattin, den 1. Vorsitzenden des Heimat-und Verkehrsvereins, Paul Pendorf mit Gattin, die Vereinsberaterin des Landesverbandes, Frau Silvia Knak, den Seniorenbeauftragten der Gemeinde Quierschied, Herrn Peter Wengler mit Gattin, sowie alle Mitglieder des Kneipp-Vereins recht herzlich.

Sie war erfreut, dass trotz des schlechten Wetters doch noch viele Mitglieder gekommen waren. Frau Ilse Dick führte – wie immer – durch das Programm. Lothar Drexler begeisterte uns mit seiner Mundharmonika. Es folgten verschiedene Vorträge im Wechsel mit der Darbietung des Chores „Ganz Ohr“ und gemeinsamen Weihnachtsliedern. Ganz neu war bei uns die Solosängerin Nadja Boussard, die von Michelle Werth mit der Gitarre begleitet wurde. Auch unsere Tanzgruppe unter Leitung von Frau Herta Grotzfeld hatte zwei sehr schöne Darbietungen. Die ganze Veranstaltung fand in einer harmonischen Atmosphäre statt mit schönen Weihnachtsgeschichten. Anschließend gab es noch einen Imbiss.

Zum Schluss bedankte sich die Vorsitzende des Kneipp-Vereins, Roswitha Riechert, – auch im Namen des gesamten Vorstandes - bei den Akteuren, den Ehrengästen und den Mitgliedern des Kneipp-Vereins recht herzlich. Auch ein Dank für die gute Bewirtung ging an das Ehepaar Schaum.

Weihnachtsmarkt 2017

Eindrücke von unserem Stand beim Quierschieder Weihnachtsmarkt 2017:

Weihnachtsmarkt 2017

Weihnachtsmarkt 2017

Weihnachtsmarkt 2017

Weihnachtsmarkt 2017

Weihnachtsmarkt 2017

Weihnachtsmarkt 2017


Aktuelle Informationen

Neu – 10 Tage Fasten für Gesunde nach Buchinger, auch für Berufstätige
Dieser Kurs richtet sich an alle, die Interesse am Fasten unter fachkundiger Anleitung haben. Die Dozentin ist ausgebildete Fastenleiterin und möchte Sie dabei begleiten, die positiven und gesundheitlichen Auswirkungen, die das Fasten auch für Gesunde hat, zu entdecken. In der Gruppe haben Sie die Möglichkeit, sich auszutauschen, Fragen zu stellen und Befindlichkeiten zu hinterfragen. Kleine Entspannungs- und Bewegungsübungen sowie ein Sonntagsspaziergang runden das Programm ab. Anzahl der Treffen: Infoabend, 4 Termine während des Fastens. Der Infoabend ist bei „Erstfastern“ Voraussetzung für die Teilnahme an der Fastenwoche. Der Infoabend ist am 8. März 2018 im Gasthaus Didion. Die Treffen sind: Sonntag, 18. März 2018 vormittags zum Spaziergang, Montag, 19. März, Mittwoch, 21. März und Freitag 23. März jeweils von 19.00 bis 20.30 Uhr im Regieraum der Taubenfeldhalle. Der Kurs ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.
Nähere Information und Anmeldung ab sofort bei Frau Riechert Telefon (06897) 65766.

Weihnachtsfeier
Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet am Sonntag, 10. Dezember um 16.00 Uhr in der Alten Näherei statt. Dazu lädt der Kneipp-Verein alle Mitglieder und Freunde herzlich ein.
Anmeldung bei Frau Riechert Telefon (06897) 65766 oder in den Gruppen.

Seniorenmesse
Seniorenmesse 2017Der Kneipp-Verein war an der Seniorenmesse am 5. November in der Fischbachhalle mit verschiedenen Gruppen vertreten. Dies waren: Mechthild Lauterbach mit Wirbelsäulengymnastik, Doris Becker zeigte mit ihrer Gruppe Seniorengymnastik. Doris Becker und Helga Lentes mit Qigong und Renate Salm und Hertha Grotzfeld mit Tanzvorführungen. Vielen Dank an unsere Übungsleiter/Innen und alle Teilnehmer.

Fahrtenprogramm des Kneipp-Vereins Quierschied 2018

Alle Fahrten in Verbindung mit dem Reiseunternehmen Huwig

Schwarzwald Hotel Klosterbräustuben im Schwarzwald in Zell am Harmersbach vom 12. Mai bis 22. Mai 2018
Ein abwechslungsreiches Freizeit- und Ferienprogramm lässt keinen Platz für Langeweile. Alle Zimmer sind mit DU/WC, SAT TV und Telefon Beheiztes Hallenschwimmbad mit Massagedüse und Bodensprudler, Thermenanlage mit Finnischer Sauna, Dampfgrotte, Saunabereich und Solarium Wassergymnastik in den frühen Morgenstunden und Schwimmen Fahrten mit Bus und Bahn im Schwarzwald kostenfrei.

Bad Lauterberg vom 07. August bis 21. August 2018
Wellness a la Kneipp: In unserem Kneipp-Hotel Haus Heikenberg mit seinem Fitness-Programm und Gesundheits-Paket

Bad Füssing vom 01. Juli bis 12. Juli 2018
Hotel Schweizer Hof - Thermal und Vital Ressort: Ganzheitliche Erholung und tiefe Entspannung finden Sie in der Naturfango- und Massagepraxis des Hotels. Gönnen Sie sich, Ihrem Körper und Ihrer Seele wohltuende Streicheleinheiten und Anwendungen für innere Ausgeglichenheit und gesundheitliches Wohlbefinden. Das Thermalbewegungsbad sucht seinesgleichen und ist das modernste in Bad Füssing. Das Thermalbad wird gespeist mit dem staatlich anerkannten schwefelhaltigen Thermalwasser aus der Ursprungsquelle der Therme I mit einer Temperatur von 37º C. Es wird aus 1.000 Meter Tiefe gewonnen und ist weithin bekannt für seine wohltuende und heilsame Wirkung. Der Schweizer Hof ist eine der größten Hotelthermen in Bad Füssing mit seinen wertvollen Mineralien aus der Bad Füssinger Therme.

Montegrotto Hotel Antoniano vom 31. August bis 11. September 2018
Auf vielseitigen Wunsch fahren wir wieder nach Montegrotto. Das Hotel Terme Antoniano in Montegrotto ist ein harmonisches und mit ruhige Atmosphäre inmitten der bezaubernden Euganeischen Hügeln gelegenes Hotel. Der Thermalbereich des Hotels ist direkt von den Zimmern aus im Bademantel erreichbar und bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen auf Basis der wohltuenden Eigenschaften des euganeischen Thermalwassers. Dieses weltweit einzigartige Thermalwasser weist entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften auf, in deren Genuss Sie dank der hotelinternen Thermenquelle kommen.

Kneipp-Verein Quierschied erobert Montegrotto Terme

Montegrotto 2017Endlich, am 11.09.2017 war es wieder soweit. Nach einem Jahr Warten machte sich der KV Quierschied auf den Weg nach Italien. Mit 44 erwartungsvollen Gästen ging die Fahrt mit der Fa. Huwig auf der bekannten Route durch das Elsaß, die Schweiz u. die Po-Ebene nach Montegrotto Terme ins Hotel Antoniano Terme, wo die Gruppe von Chefin und Personal um ca. 17.00 Uhr herzlich willkommen geheißen wurde. Auf Initiative der Vorsitzenden, Frau Roswitha Riechert, waren die Zimmer schon lange vorher fest vorgeplant und der Nr. nach jedem bekannt. Bei angenehmem Wetter, 23 ° - 24 °, waren die Teilnehmer für die nächsten 12 Tage rundum versorgt und wie in den Jahren zuvor gut aufgehoben. Viele wurden schon wie „alte“ Bekannte begrüßt. Die Gruppe wurde hervorragend und aufmerksam bedient.

Von der Krankenschwester über den/die Krankenpfleger/in bis hin zum Capitano hatte der Kneipp-Verein “ eigenes“ Personal dabei, was sich auch bewährte. Den Doktor , der täglich Sprechstunde abhielt, stellte das Hotel bereit. Bei befürchteten Wassergymnastikausfällen hatten die Kneippianer in Roswitha Riechert ihre eigene Gymnastiklehrerin dabei. Dies brachte ihr von der etatmäßigen Trainerin, die sich einmal vermeintlich ein paar Minuten zu spät am Pool eingefunden hatte, den Titel „Capitano“ ein. Bei auftretenden kleinen Wehwehchen wurden die Betroffenen von allen Gruppenmitgliedern liebevoll umsorgt, es war so wie bei Kneipp Tradition niemand allein in der Gruppe. Am 23.09.17 morgens um 8.00 Uhr ging die Fahrt mit allen Teilnehmern gutgelaunt wieder zurück in die Heimat. Die Chefin des Hauses Antoniano Terme ließ es sich nicht nehmen, jeden einzelnen Gast mit Handschlag und versorgt mit einem Proviantpaket sowie einem Abschiedsgeschenk am Bus zu verabschieden.

Auch die gute und umsichtige Fahrweise der beiden Busfahrer konnte nicht verhindern, daß wir ca. 2 Std. Wartezeit vor dem St. Gotthard Tunnel über uns ergehen lassen mussten. Aber Ende gut, alles gut, und so hatte die Vorsitzende, Frau Riechert, ihren „großen Bahnhof „ bei Ankunft vor der Haustür auch verdient.

Bad Wörishofen: ein harmonischer Aufenthalt

Bad Wörishofen 2017Seit 20 Jahren ist Bad Wörishofen im Allgäu Ziel einer Reise des Kneippvereins Quierschied. So geschehen auch im Sommer 2017. Unter der bravourösen Leitung der Vorsitzenden, Roswitha Riechert, verbrachte eine kleine aber feine Gesellschaft aus unserer Gemeinde zwei harmonische Wochen im Kneipp-Bund-Hotel.

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wirkte Pfarrer Sebastian Kneipp in Wörishofen und entwickelte nach und nach als Naturheilkundler und Hydrotherapeut die „Kneipp-Medizin“ auf der Grundlage von Wasseranwendungen vielfältiger Art.

Was bietet Bad Wörishofen heute, was zeichnet den Aufenthalt mit unserem Kneippverein dort aus? Es sind:

- die sanften Kuranwendungen im Kneipp-Hotel sowie Früh- oder Wassergymnastik

- die Spaziergänge in den nahen Kurpark mit überwältigender Flora

- die Wanderungen durch Wald und Wiesen (und immer eine zünftige Restauration am Ziel)

- der Besuch der Therme, erreichbar mit dem kostenlosen Kurbus

- täglich 2 bis 3 Kurkonzerte mit dem Kurorchester „Musica Ungarica“

- ganz nah gelegen die Innenstadt mit umfangreichen Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten.

Selbstverständlich geschätzt wurde auch die Gemeinschaft in der Gruppe zu den Essenszeiten und bei manchen Aktivitäten. Und beim Frühstück, die besinnliche Ansprache von Roswitha, bisweilen mit einem Witz dazu – und in diesem Jahr wieder Werner Dörr - mit vielen Reim-Geschichten zum Schmunzeln...

Tanz-Festival der saarländischen Kneipp-Vereine in Rohrbach

Der Kneipp-Verein Quierschied war mit 80 Mitgliedern nach Rohbach gefahren und war die größe Gruppe. Der Vorstand bedankt sich bei den mitwirkenden Gruppen ganz herzlich für die tollen Darbietungen. Mit dabei waren: Die Tanzzwerge unter Leitung von Petra Groß und Michelle Werth, die Freche Tanzbande unter Leitung von Anne Woll, die Dancing-Girls mit ihrer Trainerin Laura Burger, Zumba Erwachsene mit Petra Groß und die Just dance unter Leitung von Monika Menzyk.

Jazzdance Festival 2017

Jazzdance Festival 2017

Jazzdance Festival 2017

Jazzdance Festival 2017

Jazzdance Festival 2017

Jazzdance Festival 2017

Jazzdance Festival 2017

Jazzdance Festival 2017


Mitgliederversammlung des Kneipp-Vereins Quierschied

Mitgliederversammlung 2017Trotz des schönen Wetter nahmen 80 Vereinsmitglieder an der Mitgliederversammlung im Gasthaus Didion in Quierschied teil. Frau Roswitha Riechert, die 1. Vorsitzende bedankte sich bei Bürgermeister Lutz Maurer, dem Gemeinderat und dem Ortsrat für die vereinsfreundliche Unterstützung seitens der Gemeinde. Auch dem Kneipp-Landesverband Saarland, vertreten durch die 1. Vorsitzende Andrea Pielen dankte Frau Riechert für die finanzielle Unterstützung der Übungsleiter bei Ausbildungen und Lehrgängen. In ihrem Rechenschaftsbericht erläuterte sie, das der Vorstand sich vieles vorgenommen hatte und die gesteckten Ziele auch erreicht habe. Die vielen Termine konnten nur bewältigt werden, weil wir als Team gut zusammenarbeiten.

Der Mitgliederstand ist mit 1.620 Familienmitgliedern weiterhin konstant geblieben. Stolz ist der Verein das er in der Mitgliederstatistik des Landesverbandes Saarland von 58 Kneipp-Vereinen den 3. Platz vor den Städten Merzig und St. Wendel erreicht hat. Zu erwähnen ist auch noch, dass der Kneipp-Landesverband Saarland in der Statistik des Bundesverbandes auf Platz 1 mit 21.060 Mitgliedern gefolgt von Kneipp-Bund Nordrhein-Westfalen mit 20.708 und Bayern mit 18.814 einen sehr guten Platz belegt hat.

Der Verein kann auch für das Jahr 2016 auf viele gelungene und gut besuchte Veranstaltungen zurückblicken z.B. fünf Arztvorträge in Zusammenarbeit mit der VHS und dem Knappschaftkrankenhaus Sulzbach, Neujahrsempfang für alle Vorstandsmitglieder und Übungsleiter/Innen als Dankeschön für ihre Arbeit, Arbeitseinsatz bei der Rathauserstürmung, eine Fahrt in die Saarland-Therme in Rilchingen/Hanweiler, zwei Tagesfahrten wurden von unserem Wanderführer Herrn Fraune und unserer Schriftführerin Frau Hilde Dill-Fraune organisiert, Tagesfahrt mit dem Seniorenbeirat zum Spargelessen nach Leiwen, Treffen der Wanderwarte in Ommersheim, Seniorentanzfestival in Ensdorf mit Teilnahme der Gruppe Geselliges Tanzen, unsere alljährliche Faschingsveranstaltung am Rosenmontag, vier 14 tägige Urlaubsfahrten, Adventsfahrt der Wandergruppe mit 50 Kneippianern zur Weihnachtsfeier nach Leiwen, Teilnahme beim Weihnachtsmarkt in Quierschied und die alljährliche Weihnachtsfeier mit 240 Teilnehmern. Der Verein bietet in 44 Gruppen ein breitgefächertes und attraktives Angebot an Gesundheitssport für jedes Alter, für jeden Geldbeutel, ohne Leistungsdruck nur zur Freude und Gesundheit. Der Verein legt großen Wert auf eine gute Übungsleiterausbildung und finanziert diese Ausbildung, was eine beachtliche Summe in unserer Bilanz ausweist.

Als nächstes folgte der Bericht der Schatzmeisterin Frau Erdmann. Die Kassenprüfer bestätigten die ordnungsgemäß geführten Bücher. Die Jugendwartin berichtete, dass zur Zeit vier Kinder- und Jugendgruppen in unterschiedlichen Altersklassen bestehen. Tanzzwerge 3-5 Jahre, Freche Tanzbande 6-8 Jahre, Just Dance 9-14 Jahre, Dancing-Girls ab 14 Jahre. Die Jugendlichen der Zumba Gruppe trainieren jetzt in dem Kurs Zumba für Frauen und Männer. Die Gruppen nahmen auch an vielen Veranstaltungen teil. Auch ausserhalb der Gruppenstunden gab es viele Aktivitäten.

Im Rahmen der Versammlung konnte Frau Riechert 46 Einzel- bzw. Familienmitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Verein ehren. Davon wurden 19 Familien- und 19 Einzelmitglieder für 10 jährige Mitgliedschaft geehrt.

Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft
Familie Werner und Anita Hardt, Familie Horst und Edda Klär, Familie Helmut und Erika Scherer, Familie Dieter und Annekäte Schmidt, Familie Wolfgang und Margit Schmidt, Familie Herbert und Gertrud Zimmer, Frau Gudrun Klein, Frau Else Müller und Frau Gudrun Schmitt

Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft
Familie Helmut und Erna Pontius, Familie Otto und Lilly Thomé, Frau Anni Dittrich, Frau Inge Dörr, Frau Ida Eydt und Frau Maria Schmitt

Kneipp-Wandertag

Kneipp-Wandertag

Fit auf die sanfte Tour: Walking / Nordic Walking für Menschen mit Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck

Bei bestehenden Erkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck kann Nordic Walking helfen, das Krankheitsbild und die Beschwerden zu lindern. Bitte besprechen Sie Ihre Teilnahme am Kurs vorher mit Ihrem Arzt! Nordic Walker sollten eigene Stöcke mitbringen.

Wann & wo: Ab 26.04.2017, mittwochs, 16.30 Uhr, Treffpunkt: Lauftreffhütte am Friedhof in Quierschied

Kosten (10 Termine): 30,00 € für Mitglieder, 40,00 € für Nichtmitglieder

Kursleitung, Auskunft und Anmeldung:
Stefanie Schneider, HP für Psychotherapie, Gesundheitsberaterin, Nordic Walking-Kursleiterin
Tel. 0174/5404108

Autogenes Training

ab Montag, 6. März von 17.00 bis 18.00 Uhr; 12 x 60 Min.; im Paulsburger Caféstübchen

Mitglieder 35 Euro, Nichtmitglieder 50 Euro

Nähere Information und Anmeldung bei dem Entspannungspädagogen Herrn Jörg Kuckartz, Telefon (06897) 67307 oder (06897) 5039044.

Fahrtenprogramm 2017

Alle Fahrten finden in Verbindung mit dem Reiseunternehmen Huwig statt.

Bad Bertrich
am 26. April 2017

Fahrt incl. Eintritt kostet für Mitglieder 30 Euro und für Nichtmitglieder 35 Euro

Schwarzwald Hotel Klosterbräustuben im Schwarzwald in Zell am Harmersbach
vom 09. bis 19. Mai 2017

Ein abwechslungsreiches Freizeit- und Ferienprogramm lässt keinen Platz für Langeweile. Alle Zimmer sind mit DU/WC, SAT TV und Telefon. Beheiztes Hallenschwimmbad mit Massagedüsen und Bodensprudler, Thermenanlage mit Finnischer Sauna, Dampfgrotte, Saunabereich und Solarium, Wassergymnastik. Fahrt mit Bus und Bahn im Schwarzwald kostenfrei.

Bad Lauterberg
vom 11. bis 25. Juni 2017

Wellness a la Kneipp“ - In unserem Kneipp-Hotel Haus Heikenberg mit seinem Fitness-Programm und Gesundheits-Paket

Bad Wörishofen
vom 29. Juli bis 12. August 2017

Im Kneipp-Hotel im Kneipp-Zentrum, Bad Wörishofen. Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Flachbild-TV, Telefon; Nutzung des Freizeitbereiches mit Hallenbad, Sauna und Kneipp-Tretbecken ist inklusive. Massage- und Kneipp’sche Bäderabteilung

Montegrotte Terme / Venetien Hotel Antoniano
vom 11. bis 23. September 2017

Auf vielseitigen Wunsch fahren wir 2017 wieder nach Montegrotte in das Hotel Terme Antoniano. Das Hotel hat eine harmonische und ruhige Atmosphäre und liegt inmitten der bezaubernden Euganeischen Hügeln. Der Thermalbereich des Hotels ist direkt von den Zimmern aus mit Bademantel erreichbar und bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen, auf Basis der wohltuenden Eigenschaften des euganeischen Thermalwassers. Dieses weltweit einzigartige Thermalwasser weist entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften auf, in deren Genuss Sie dank der hotelinternen Thermenquelle kommen.

Neuer Kurs: Walking / Nordic Walking

Kursbeginn ist am Mittwoch, 1. Februar 2017 von 15.00 bis 16.00 Uhr. Treffpunkt ist an der Lauftreffhütte. Der Kurs erstreckt sich über 10 Stunden und kostet für Mitglieder 30 Euro und für Nichtmitglieder 40 Euro. Bitte eigene Stöcke mitbringen.

Nähere Information und Anmeldung bei Frau Stefanie Schneider, Gesundheitsberaterin & GewichtsCoach, Telefon 0174 / 540 4108.

Bewegungsprogramm 2017 veröffentlicht

Zum Herunterladen: Bewegungsprogramm 2017

Weihnachtsmarkt 2016

Eindrücke von unserem Stand beim Quierschieder Weihnachtsmarkt 2016:

Weihnachtsmarkt 2016

Weihnachtsmarkt 2016

Weihnachtsmarkt 2016

Weihnachtsmarkt 2016

Weihnachtsmarkt 2016


Neuer Kurs: Nordic Walking für Übergewichtige

Kursbeginn ist am Mittwoch, 31. August von 16.30 bis 17.30 Uhr. Treffpunkt ist an der Lauftreffhütte.

Der Kurs erstreckt sich über 10 Stunden und kostet für Mitglieder 30 Euro und für Nichtmitglieder 40 Euro. Bitte eigene Stöcke mitbringen.

Nähere Information und Anmeldung bei Frau Stefanie Schneider, Gesundheitsberaterin & GewichtsCoach, Telefon 0174 / 5404108.

Ferienprogramm - Fit durch den Sommer

QiGong
Das Training findet jeweils montags, am 18. Juli, 25. Juli und 1. August von 18.00 bis 19.00 Uhr in der Grünanlage im Eisengraben statt. Leitung Helga Lentes. Der Unkostenbeitrag beträgt 1 Euro.

Aqua-Fitness und Wassergymnastik
Das Training findet jeweils dienstags, von 10.00 bis 11.00 Uhr im Freibad in Quierschied statt. Der Unkostenbeitrag beträgt 1 Euro.

Neu - Pilates und Bauch-Beine-Po
Das Training findet jeweils dienstags, ab 19. Juli 2016 von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Grünanlage im Eisengraben statt. Leitung Susanne Georg. Bitte eine Gymnastikmatte mitbringen. Der Unkostenbeitrag beträgt 1,50 Euro.

Wirbelsäulengymnastik
Das Training findet jeweils donnerstags, ab 21. Juli 2016 von 9.30 bis 10.30 Uhr in der Grünanlage im Eisengraben statt. Der Unkostenbeitrag beträgt 1 Euro.

Das Training ist nur bei gutem Wetter. An dem Training kann jeder teilnehmen, auch Nicht-Mitglieder.

Wandertour

Am Dienstag, 2. August bietet der Kneipp-Verein eine Wandertour ins Finkenrech an. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr auf dem REWE Parkplatz. Die Teilnehmer fahren mit privaten Pkw zum Finkenrech. Mitfahrgelegenheit ist gegeben. An der Wandertour kann jeder teilnehmen, auch Nicht-Mitglieder.

Nähere Information und Anmeldung bei Herrn Wolfgang Vollberg, Telefon (06897) 67493 und Bernd Fraune, Telefon (06897) 67772.

"Ein Mensch von weiblichem Geschlecht, ward 80 Jahr‘ mit Fug und Recht"

Roswitha Riechert, Vorsitzende des Kneipp-Vereins Quierschied, feierte 80. Geburtstag. (Veröffentlichung in der Publikation "Kneipp-Intern" des deutschen Kneipp-Bundes)

» PDF-Datei

Dienstag, 14. Juni um 10.00 Uhr Wassergymnastik und Aquajogging im Freibad (bei gutem Wetter)

Der Kurs Wassergymnastik und Aquajogging dienstags, 9.30 Uhr im Dudo Bad findet weiterhin statt. Das letzte Training im Dudo Bad vor den Ferien ist am 12. Juli 2016.

Rosenmontag 2016

Wie jedes Jahr hat auch unser Verein in der Faschingszeit ein Herz für die "Narren". Am Rosenmontag hieß es wieder "Allez Hopp, die Alte Näherei steht Kopp" - Um 15:11 Uhr begrüßte die 1. Vorsitzende Roswitha Riechert alle Närrinnen und Narren in den Räumlichkeiten bei Bernhard Schaum und gleich am Eingang gab es für Alle den geliebten "Berliner mit Füllung" gratis und es konnte los gehen. In diesem Jahr lag die Moderation und Musik erstmals in Händen von Helmut Fuchs und der nicht nur in Quierschied bekannten Gesangsgruppe "Die Evergreens".

Fehlen durften auch nicht gekonnte Büttenreden und Auftritte unserer Tanzgruppen (Dank an Laura Burger und Mechthild Lauterbach). Die Stimmung stieg mit jedem Lied der Gruppe und die Anwesenden sangen bei den bekannten Liedern kräftig mit. Das Tanzbein wurde geschwungen und Alle freuten sich über diese gelungene Veranstaltung. Danke im Namen des Vorstandes an alle, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben! Wiederholung sicher!

Rosenmontag 2016

Rosenmontag 2016

Rosenmontag 2016

Rosenmontag 2016


Neujahrsempfang 2016 des Vorstandes mit Übungsleiter/innen

Am Freitag, den 08.01.2016 (19:00 Uhr) lud der Vorstand des KVQ seine Übungsleiterinnen und Übungsleitern zu ihrem Neujahrsempfang ins Gasthaus DIDION um auf das Neue Jahr gemeinsam anzustoßen.

Bei einem Imbiss (Wurstsalat mit Bratkartoffeln) konnten sich die Anwesenden auf das Jahr 2016 einstimmen und zuvor bedankte sich die 1. Vorsitzende Roswitha Riechert bei allen ÜL sowie den Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr und überreichte ALLEN ein kleines Präsent.

Neujahrsempfang 2016

Neujahrsempfang 2016

Neujahrsempfang 2016


Weihnachtsfeier 2015 des KVQ

Am Sonntag, den 13.12.2015 (16:00 Uhr) fand wieder die traditionelle Weihnachtsfeier des KVQ in der ALTEN NÄHEREI (bei Bernhard Schaum) statt. Roswitha Riechert konnte wieder einige Gäste (BM Karin Lawall, Manfred Maurer/ CDU Regionalverband) begrüßen und pünktlich die Veranstaltung beginnen. Das Programm war vielseitig zusammengestellt und bestand aus Mitsing-Liedern, Musikstücken, Vorträgen und Tänzen und begeisterte die Anwesenden. Mit einem leckeren Imbiss und netten Gesprächen wurde der Nachmittag abgerundet.

Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtsfeier 2015


Stand des Kneipp Vereins auf dem Quierschieder Weihnachtsmarkt 2015

Am Samstag, den 05.12.2015, ab 13:00 Uhr wurde der Quierschieder Weihnachtsmarkt in diesem Jahr eröffnet. Unsere Kneippianerinnen standen bereits frühzeitig an dem Stand, der von unseren Männern am Vortag aufgebaut wurde, und hatten jede Menge vorzubereiten. Die heiß geliebten Zimtwaffeln mussten gebackt werden und viele helfende Hände wurden benötigt. Wie in jedem Jahr war am Ende des Tages alles ausverkauft. Glühwein und Kinderpunsch gaben es ebenso für die Gäste.

Weihnachtsmarkt 2015

Weihnachtsmarkt 2015

Weihnachtsmarkt 2015

Weihnachtsmarkt 2015


Mit dem Kneipp-Verein Quierschied e.V. und HUWIG-Reisen nach „MONTEGROTTO TERME“ in Venetien (Italien) (16.09. bis 26.09.2015)

Montegrotto 2015 Montegrotto 2015 Montegrotto 2015 Montegrotto 2015 Montegrotto 2015 Am Mittwoch, den 16.09.2015 kurz vor 06:00 Uhr brachen 26 Frauen und Männer am Busdepot der Fa. HUWIG Reisen in Fischbach nach 2014 zum 2ten Mal auf nach Venetien/ Italien. Auf dem Weg Richtung Süden wurden noch in Quierschied und Göttelborn weitere Teilnehmer aufgelesen.

Die Anreise bis zum Zielort Montegrotto Terme dauerte mit ausreichend Pausen rund 12 Std. und kurz nach 18:00 Uhr erreichten wir wohlbehalten aber etwas müde unser Hotel ANTONIANO. Unser souveräner und erfahrener Busfahrer hieß in diesem Jahr Martin Zeiler und er wurde von seiner sympathischen Schwester Sabine Zeiler begleitet – Beiden ein großes Dankeschön an dieser Stelle von uns Allen!

Die gesamte Fahrt über war die Stimmung im komfortablen Bus hervorragend – es wurden Geschichten und Witze erzählt, auch der Gymnastikteil, wenn auch im Sitzen, kam nicht zu kurz. Das Spa-Hotel Terme Antoniano liegt 15 km von Padua entfernt und verfügte über einen Tennisplatz und ein Fitnesscenter. Es gab ein venezianisches Restaurant, kostenloses WLAN in der Lobby und klimatisierte Zimmer mit Sat-LCD-TV. Alle Zimmer waren mit einem Balkon und einem eigenen Badezimmer mit weichen Hausschuhen ausgestattet. Das Spa verfügte über 4 Thermalpools, davon 3 außen, mit unterschiedlichen Temperaturen, die alle mit Hydromassageeinrichtungen ausgestattet sind. Man konnte auch Fango- und Massageanwendungen genießen und ein/e Fitnesstrainer/-in stand sogar für Beratung und mit Trainingsprogrammen zur Verfügung. Vor Ort wurden die bereits im Vorfeld zugeordneten Zimmer bezogen und nach einer kurzen Rast in einem Vorraum des Hotels auf den Eintritt in den Speisesaal gewartet.

Wie schon im Vorjahr erwartete uns wieder in gewohnter Qualität das reichhaltige Salat- und Antipasti - Buffet und gleich danach wurde am Tisch ein mehrgängiges Menü mit verschiedenen Wahlmöglichkeiten (Reis oder Pasta, Fisch oder Fleisch) angeboten, das keine Wünsche offen ließ.

Tolles Essen und Getränke, nette und kompetente deutschsprachige Bedienung, angenehme Atmosphäre – hier waren wir wieder richtig gut aufgehoben. Die Abende wurden uns mit Live-Musik verschönt und die Stimmung bei den Teilnehmern war bestens.

Unser Programm für die Tage:

  • Erkundung von Montegrotto Terme, Hotel und Umgebung sowie der Badelandschaft
  • Vormittags Tagesausflug nach PADUA
  • Freizeit bzw. Besuch des Marktes in MONTEGROTTO
  • Tagesausflug nach VERONA
  • Erkundung des Nachbarortes ABANO TERME
  • Freie Tage zur persönlichen Erkundung

Die imposante Bäderlandschaft und das absolut sommertaugliche Wetter (rd. 25-28 Grad, sonnig, bis auf 2 trübe Tage) luden die Truppe um Roswitha immer wieder zum Verweilen ein. Gelbe Bademäntel gratis, zahlreiche Liegen mit gelben Auflagen nebst Sonnenschirmen, ein Prosecco, ein Espresso oder Eis oder auch beides – es fehlte an nichts, die Wege waren kurz – einfach perfekt.

Fast täglich wurde uns „Aqua-Gymnastik“ ab 16:00 Uhr unter der Leitung einer Übungsleiterin angeboten und wer mochte, konnte davor noch eine Stunde „Bauch-Beine-Po“ ebenfalls mit einer Übungsleiterin erleben. Die Abende standen immer zur freien Verfügung und wurde von den meisten für Erfahrungen mit der italienischen Küche genutzt sowie dem anschließenden gemütlichen Beisammensein mit Musik und Tanz rund um die Bar.

Schweren Herzens ging es am Samstag, den 26.09.2015, früh um 09:00 Uhr mit dem Bus gen Heimat. An dieser Stelle sei nochmals allen ein herzliches Dankeschön ausgesprochen, die diese Reise ermöglicht und sie begleitet haben, allen voran unserem „Capo del Gruppo“ Roswitha Riechert. Es hat uns Allen Spaß gemacht und im nächsten Jahr (2016) sehen wir uns sicher wieder hier in Montegrotto Terme.

Fahrtenprogramm 2016 veröffentlicht

Zum Herunterladen: Fahrtenprogramm 2016

Fahrt in die Kurstadt Bad Wörishofen vom 04. - 18. Juli 2015

Bad Wörishofen 2015 Bad Wörishofen 2015 Bad Wörishofen 2015 Anfang Juli 2015 fuhren 30 Kneippianer aus der Gemeinde Quierschied mit einem Bus der Fa. HUWIG aus Fischbach in die schöne Kurstadt Bad Wörishofen im herrlichen Voralpenland. Die 2-Wochen Kneippkur (Ltg. Roswitha Riechert) fand im Kneipp-Bund Hotel statt mit vielen Anwendungen á la Kneipp, Wassergymnastik sowie Vorträgen am Vormittag. Die Nachmittage wurden meistens genutzt für Spaziergänge, Stadtbummel, einem Besuch des wunderschönen Rosenparks mit seinem 1,5 Km langen Barfußweg, dem Kneipp-Becken (Arm- und Fußbäder) oder auch einem Aufenthalt in der Südseetherme. Alle Stadtteile konnten kostenlos mit Stadtbussen erreicht werden. Höhepunkte und auch sehr beliebt, waren die Konzerte mit dem ungarischen Kurorchester zu verschiedenen Tageszeiten im Freien, im Kurpark oder der Festhalle am Abend.

Am Donnerstag, den 16. Juli 2015, ab 18:00 Uhr bot sich uns ein weiterer Höhepunkt: Die „Weiße Nacht in Bad Wörishofen – das Open Air Picknick in Weiß - Dresscode ONLY WHITE. Auch unsere Gruppe wollte die „schönste Sommernacht des Jahres“ genießen und machte sich in WEISS auf die festlich gestaltete Straße mit allerlei kulinarischen Angeboten und Musikdarbietungen.

Eine Busfahrt zum Ammersee mit Besichtigung des Marienmünster Drießen sowie eine Raddampferfahrt bereitete allen viel Freude. Jeden Abend gab es im gegenüber gelegenen 4-Sterne „Hotel Sonnengarten“ ein umfangreiches Salatbüffet, ein Menü nach Wahl (auf Vorbestellung) und ein leckeres Dessert. Morgens wurden wir im Kneipp-Hotel immer mit einem leckeren Frühstücksbüffet verwöhnt.

Die 2 Wochen vergingen wie im Flug und so ging es mit vielen neuen Eindrücken auf die Heimreise – sicher geleitet von unserem netten Busfahrer OMAR! Viele der Mitgereisten wollen auch im nächsten Jahr wieder dabei sein.

Urlaubsfahrt des Kneipp-Vereins Quierschied nach Zell am Harmersbach

Landeshauptversammlung 2015 Wiederum ließen sich 37 aktiv immer noch junge Menschen von unserem Spitzenduo „Roswitha + Renate“ entführen und verwöhnen. Am Harmersbach (Schwarzwald) in einem idyllischen Seitental der Kinzig wohnte man vom 10. bis 20 Mai 2015 in den „Klosterbräustuben“, einer Unterkunft mit gemütlichem Flair und hohem Komfort. Alle waren zufrieden (auch die Hündin Wanja). Die Tage flogen nur so dahin.

Wassergymnastik mit Renate und Roswitha, Morgenansprache und Morgengruß mit Roswitha, vielseitig und sorgfältig geplante Tagesabläufe mit leichten und für Ältere begleitenden Spaziergängen führten die Gruppe entlang der Wallfahrtskirche zum Storchentrum in der historischen Altstadt Zell a.H.. Eine Gruppe gut Trainierter wanderte täglich an Naturbächen und grünen Bergwiesen vorbei hin zu einladenden Berghöfen und genossen den köstlichen Topinambur.

Beliebt und von allen geschätzt war das gemeinsame Liedersingen, begleitet von den Musikern Rainer Jung (Gitarre) und Anneliese Stadtler (Mandoline). Beide verdienten sich ein Lob mit einem kleinen Präsent der 1. Vorsitzenden.

Nicht zu vergessen die lockeren Fuß-, Becken und Fingerübungen mit Renate zur Erhaltung von Gleichgewicht und Beweglichkeit. Zwei kleinere Ausflüge – alte Reichstadt Gengenbach mit neugotischem Rathaus und mittelalterlicher Engelsgasse sowie die Mariengrotte in Oberharmersbach mit Maiandacht - gestaltet von unserer 1. Vorsitzenden und musikalisch begleitet von Rainer - gaben der Woche eine besondere Note. Abends traf man sich nach einem köstlichen 3-Gänge Menü je nach Laune zum Kartenspiel, Spazierengehen oder einfach nur zum gemütlichen Zusammensein.

So erfuhren alle wahre Lebensfreude bei purer Schwarzwaldromantik dank unseres Organisationsteams R&R. Eine Wiederholung nach dem Motto “Ach, wie geht’s uns so gudd” ist für das nächste Jahr (17. Mai 2016) bereits angesagt.

Ordentliche Landeshauptversammlung des Kneipp-Bund e.V. Landesverband Saarland am 25.04.2015

Landeshauptversammlung 2015 Landeshauptversammlung 2015 Landeshauptversammlung 2015 Zur diesjährigen Landeshauptversammlung des Kneipp-Bund Landesverband Saarland kamen am Samstag, den 25.04.2015,  die Delegierten und Besucher nach Quierschied. Als Gastgeber der Veranstaltung fungierte - wie schon im Jahr zuvor - der Kneipp-Verein Quierschied. Die 1. Vorsitzende des KV Quierschied - Frau Roswitha RIECHERT - richtete als Erste das Wort an die Anwesenden und begrüßte die Delegierten und Gäste recht herzlich.

Unter der Leitung der Landesvorsitzenden Andrea PIELEN konnte die Veranstaltung pünktlich um kurz nach 10:00 Uhr beginnen. Neben 98 Delegierten aus 37 saarländischen Kneipp-Vereinen konnte Sie auch Prominenz auf das Herzlichste begrüßen. So waren der Präsident des LSVS und Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag, Herr Klaus MEISER, und die Bürgermeisterin der Gemeinde Quierschied, Frau Karin LAWALL, der Einladung gefolgt. Beide richteten zu Beginn der Veranstaltung ihre Grußworte an die Versammlung.

In ihrem Geschäftsbericht ließ Andrea PIELEN noch einmal die vergangenen Monate Revue passieren. Der positive Kassenbericht, vorgetragen vom Landesschatzmeister Horst BURGHARD, rundete das erfolgreiche Jahr 2014 ab. Abwechslungsreiche und hoch interessante Vorträge hielten der Rechtsanwalt Patrick NESSLER aus St. Ingbert, sowie der Dipl. Sportlehrer/-wissenschaftler Maik BÖSEN aus Merzig.

Während Herr NESSLER über das schwierige Thema "Teamvorstände" berichtete, erläuterte Herr BÖSEN die "Nachwuchsarbeit im Verein" anhand der "Kneipp-Kindersportschule" (KiSS) und warf einen Ausblick auf die sich hierbei bietenden Möglichkeiten für die saarländischen Kneippvereine. Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes und dem Bericht der Kassenprüfer konnte Andrea PIELEN neben dem Haushaltsplan 2015 noch unter "Vorschau und Verschiedenes" einige Vorhaben des Landesverbandes der Versammlung mitteilen.

Ein leckeres Mittagsessen sowie ein Kuchen- und Kaffeebuffet rundeten die gelungene Veranstaltung ab. Im Anschluss an die Prämierung (Geld- und Sachgeschenke) der erfolgreichsten saarl. Vereine beim Thema "Mitgliederwerbung" wurde die Veranstaltung gegen 16:00 Uhr beendet und Allen ein sicherer Nachhauseweg gewünscht.

Mitgliederversammlung am 07.03.2015

Mitgliederversammlung 2015 Mitgliederversammlung 2015 Am Samstag, den 7. März 2015, um 17:00 Uhr, hatte der Vorstand des Kneipp-Verein Quierschied e.V. zu seiner diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung ins Gasthaus Didion geladen.

Die 1. Vorsitzende – Frau Roswitha Riechert – begrüßte die anwesenden Mitglieder und eröffnete die Versammlung. Zu diesem Zeitpunkt sind 75 Mitglieder anwesend.

Die 1. Vorsitzende Roswitha Riechert ließ ihren Blick noch einmal in die Runde schweifen, freute sich über die gut besuchte Mitgliederversammlung im Gasthaus Didion, und fuhr mit der Tagesordnung fort.

In ihrem Geschäftsbericht ging Frau Riechert auf die geleisteten Arbeiten aller Übungsleiter/-innen und unserer ehrenamtlichen Helfer/ -innen ein. Mehrtägige Urlaubsfahrten, Tagesfahrten und Wandertouren werden wie schon in den Vorjahren sehr gut angenommen, der Weihnachtsmarktbesuch in Trier, die Rathauserstürmung und unsere Rosenmontagveranstaltung ebenso.

Der Kneipp-Verein verfügt über rd. 1680 Familienmitglieder und hat eine solide Finanzlage. Die 1. Schatzmeisterin des Vereins, Frau Monika Barth-Erdmann, konnte dies mit ihrem Kassenbericht auch mit Zahlen belegen. Der Haushaltsplan für das laufende Jahr 2015 wurde ebenso vorgetragen.

Die Kassenprüfer bestätigten die ordnungsgemäße Buchführung.

In Vertretung der entschuldigten Jugendwartin (Laura Burger) wurde der Bericht von Frau Eva Schmidt den Anwesenden vorgelesen.

Im Laufe der Versammlung wurden von unseren beiden Vorstandsmitgliedern Renate Salm und Jürgen Thiel 8 Familienmitglieder und 16 Einzelmitglieder für die 10-jährige und 12 weitere Mitglieder/ Familienmitglieder für 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Für 30-jährige Zugehörigkeit konnten sogar 8 Einzel/ Familienmitglieder geehrt werden. Allen nochmals herzlichen Glückwunsch!

Die Versammlungsleitung wurde von Udo Grewenig übernommen.

Nach einstimmiger Entlastung des Vorstandes bedankte sich die 1. Vorsitzende bei Allen für die jahrelange aktive Mitarbeit und wünschte weiterhin viel Erfolg und Freude.

Nach einer knappen Stunde wurde die reibungslose Mitgliederversammlung beendet und allen Anwesenden ein sicherer Nachhauseweg gewünscht.

Faschingstreiben am Rosenmontag (16.02.2015) in der "Alten Näherei"

Der Kneipp-Verein Quierschied e.V. hatte wie in den vergangenen Jahren wieder für den Rosenmontag, 16. Februar 2015, zum bunten Faschingstreiben in die „Alte Näherei“ in Quierschied eingeladen. Los ging es um 15:11 Uhr. Nicht fehlen durften die leckeren „Faasekichelcher“ zum Kaffee und somit begann um 15:11 Uhr das bunte Faschingstreiben.

Mitglieder des Kneippvereins gestalteten das närrische Programm – ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Alle! Die Gäste konnten sich u.a. an den fetzigen Büttenreden und lustigen Sketchen bestens erfreuen. Einer der Höhepunkte des Nachmittags war der Auftritt der Show-Tanzgruppe des Kneipp-Vereins Quierschied unter der Leitung von Mechthild Lauterbach.

Auch unsere Bürgermeisterin Karin Lawall ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit unserer 1. Vorsitzenden Roswitha Riechert im Duett, auf der Bühne vom schweren Alltag einer Putzfrau im Rathaus zu berichten – einfach Spitze!

Gerd Groß führte gewohnt souverän und unterhaltsam durch den Nachmittag. DJ Hennes war einmal mehr für die Musik verantwortlich. Natürlich durfte in der Alten Näherei auch getanzt werden. Alle Akteure begeisterten durch ihre tollen Kostüme und ihr Humor strapazierte die Lachmuskeln kräftig. Die tollen Darbietungen wurden zu Recht mit viel Applaus und Raketen belohnt.

Es war - wie immer - eine gelungene Veranstaltung, die schon jetzt Lust auf das Jahr 2016 mit einer weiteren Veranstaltung macht.

Neujahrsempfang am 06.01.2015 in der „Alten Näherei“ mit Vorstand und Übungsleitern

Neujahrsempfang 2015 Neujahrsempfang 2015 Neujahrsempfang 2015 Auch in diesem Jahr hat der Vorstand wieder die Vorstandmitglieder und Übungsleiter/-innen zum Neujahrsempfang eingeladen. Nicht alle konnten der Einladung folgen, doch gut 80% der Eingeladenen trafen sich am Dienstag, 06.01.2015, ab 19:00 Uhr zum gemütlichen Beisammensein in der „Alten Näherei“. In ihrer Ansprache bedankte sich die 1. Vorsitzende – Roswitha Riechert - bei Allen für das Engagement im vergangenen Jahr und für die geleistete Arbeit. Mit seinem Bewegungsprogramm bietet der Kneipp-Verein eine breite Palette von Freizeitmöglichkeiten.

Um die mehr als 1.600 Mitglieder, darunter auch etliche Jugendliche, zu betreuen ist eine große Anzahl von Helfern notwendig. Etwa 25 Übungsleiter/-innen sind das ganze Jahr über im Dienste des Vereins unterwegs um die große Nachfrage zu befriedigen. Auch wenn man finanziell gut aufgestellt ist, kommen in der Zukunft höhere GEMA-Gebühren in allen Kursen mit Musikbegleitung auf den Verein zu. Aus diesem Grunde hat sich der Vorstand dafür entschieden, die Kursgebühren ab sofort moderat anzuheben (i.d.R. um 2,- € je Gesamtkursgebühr).

Roswitha Riechert wünschte nochmals Allen auch für dieses Jahr viel Erfolg und Glück, sowohl im sportlichen, als auch im privaten Bereich.

Weihnachtsfeier des Kneipp-Vereins Quierschied e.V. am 14.12.2014 in der „Alten Näherei“

Weihnachtsfeier 2014 Weihnachtsfeier 2014 Weihnachtsfeier 2014 In der „Alten Näherei“ konnte unsere Vorsitzende Roswitha Riechert weit mehr als 200 Mitglieder und Ehrengäste begrüßen, darunter auch die Bürgermeisterin der Gemeinde Quierschied, Frau Karin Lawall. Aus dem bewusst kurz gehaltenen Jahresrückblick von Frau Riechert wurde noch einmal deutlich, wie aktiv der Kneipp-Verein Quierschied ist. Allen Mitgliedern, die sich im Verein ehrenamtlich engagieren, wurde gedankt.

Vor dem gemeinsamen Essen wurde wieder ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Tanzeinlagen und Musik vorgetragen. Fehlen durften natürlich auch nicht Gedichte und weihnachtliche Geschichten. Mit einem gemeinsam vorgetragenen Weihnachtslied (Stille Nacht, heilige Nacht) wurde das Programm beendet. Als damit der offizielle Teil zu Ende ging, blieben noch viele Mitglieder sitzen, um den festlichen Nachmittag gemeinsam ausklingen zu lassen.

Von Jahr zu Jahr nehmen immer mehr Mitglieder mit Angehörigen an der Weihnachtsfeier des Kneipp-Vereins Quierschied teil. Das zeigt, wie beliebt diese Veranstaltung in der Zwischenzeit geworden ist. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an unsere 1. Vorsitzende und zugleich Organisatorin - Roswitha Riechert - sowie alle, die für das Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Fahrtenprogramm des Kneipp-Vereins Quierschied 2015

Alle Fahrten finden in Kooperation mit dem Reiseunternehmen Huwig statt.

Hotel Klosterbräustuben im Schwarzwald in Zell am Harmersbach vom 10. - 20. Mai 2015
Ein abwechslungsreiches Freizeit- und Ferienprogramm lässt keinen Platz für Langeweile
Alle Zimmer sind mit DU/WC, SAT TV und Telefon ausgestattet; Beheiztes Hallenschwimmbad mit Massagedüse und Bodensprudler, Thermenanlage mit Finnischer Sauna, Dampfgrotte, Saunabereich und Solarium, Wassergymnastik in den frühen Morgenstunden und schwimmen, Fahrt mit Bus und Bahn im Schwarzwald kostenfrei.

Kneipp-Aktionstage in Südtirol vom 03. - 07. Juni 2015
Fahrt des Kneipp-Bundes Landesverband Saarland

Hotel Kronblick in Kiens im Pustertal

Bad Lauterberg vom 14. - 28. Juni 2015
„Wellness a la Kneipp“
In unserem Kneipp-Hotel Haus Heikenberg mit seinem Fitness-Programm und Gesundheits-Paket

Bad Wörishofen vom 04. bis 18. Juli 2015
Im Kneipp-Hotel im Kneipp-Zentrum, Bad Wörishofen
Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Flachbild-TV, Telefon
Nutzung des Freizeitbereiches mit Hallenbad, Sauna und Kneipp-Tretbecken ist inklusive. Massage- und Kneipp’sche Bäderabteilung

Montegrotto Terme/Venetien vom 12. - 23. September 2015
Hotel Terme Antoniano, Via Fasolo 12, Montegrotto
Montegrotto Terme liegt bei Padua.

Fahrt nach „MONTEGROTTO TERME“ in Venetien (Italien) vom 21.09. bis 30.09.2014

Montegrotto MontegrottoAm Sonntag, den 21.09.2014 brachen 41 Frauen und Männer des Kneipp-Vereins Quierschied plus unser Fahrer „Andreas“ am Busdepot der Fa. HUWIG Reisen in Fischbach zu einer unchristlichen Zeit (6:00 Uhr) unter der Leitung von der 1. Vorsitzenden des Vereins - Roswitha Riechert - auf nach Venetien/ Italien.

Über Collmar – Lörrach - Basel/ Schweiz – Gotthard Tunnel – Bellinzona –Como – Mailand – Brescia – Verona – Padua ging es bis zum Zielort „Montegrotto Terme“- Hotel Antoniano - in gut 12 Stunden mit ausreichend Pausen.

Die gesamte Fahrt über war die Stimmung im komfortablen Bus hervorragend – es wurden Geschichten und Witze erzählt, auch der Gymnastikteil, wenn auch im Sitzen, kam nicht zu kurz.

Vor Ort wurden die bereits im Vorfeld zugeordneten schönen Zimmer mit Balkon bezogen und gleich danach ging es in den Speisesaal des Hotels zum Abendessen.

Tolles Essen und eine große Getränkeauswahl, nette und kompetente deutschsprachige Bedienung, angenehme Atmosphäre, Live-Musik mit Tanz jeden Abend mit wechselnden Musikern.

Auszug aus unserem Tagesprogramm vor Ort:

  • Erkundung von Montegrotto Terme, Hotel und Umgebung sowie der Badelandschaft
  • Vormittags Tagesausflug nach BOLOGNA, 2-stündige Stadtführung
  • Freizeit bzw. Besuch des Marktes in MONTEGROTTO
  • Vormittags Tagesausflug nach PADUA, 2-stündige Stadtführung, mit z.B. Besichtigung der „Basilica San Antonio“ (größte Wallfahrtskirche Italiens), der alten Universität von Padua, der „Capella degli Scrovegni“, einer Kirche aus der Früh-Renaissance
  • Tagesausflug nach VENEDIG, mit dem Zug ab Montegrotto direkt bis zur Lagunenstadt
  • Ausflug nach ESTE und MONTAGNANA durch die EUGANEISCHEN Hügel mit Reiseleitung
  • Freie Tage zur persönlichen Erkundung

Die imposante Bäderlandschaft (3 Außenbecken, 1 Innenbecken) und das absolut sommertaugliche Wetter (rd. 24-26 Grad, sonnig) luden die Truppe um Roswitha immer wieder zum Verweilen ein.

Schweren Herzens ging es am Dienstag, den 30.09.2014, früh um 09:00 Uhr mit dem Bus – das schöne Wetter im Gepäck – gen Heimat, die wir abends gegen 21:30 Uhr erreichten.

An dieser Stelle sei nochmals allen ein herzliches Dankeschön ausgesprochen, die diese Reise ermöglicht und sie begleitet haben, allen voran unserem „Capo del Gruppo“ Roswitha Riechert – wir freuen uns auf das nächste Jahr wieder hier in Montegrotto.

Ferienprogramm des Kneipp-Verein Quierschied

Ferienprogramm EisengrabenIm Rahmen des Ferienprogramms des Kneipp-Vereins fand in den Sommerferien bei guter Wetterlage im schönen Ambiente des Parks im Eisengraben die Wirbelsäulengymnastik statt. (Foto: Strobel)

1. Quierschieder Seniorenmesse am 30.03.2014 in der Fischbachhalle

Seniorenmesse 2014Der Kneipp-Verein-Quierschied präsentierte sich auf der erstmalig ausgetragenen Messe neben einem Stand auch mit Darbietungen aus seinem aktuellen Seniorenprogramm (Geselliges Tanzen etc.). „Vital 50plus“ lautete das Motto und 28 Aussteller/ -innen präsentierten ihre Angebote für Seniorinnen und Senioren mit den Themen Gesundheitsfoerderung, Pflege, Wohnberatung, Fitness, Wellness, Reha und Alltagshilfen. Für den Kneipp-Verein war die Seniorenmesse ein grosser Erfolg. Der Vorstand bedankt sich nochmals an dieser Stelle recht herzlich bei allen Besuchern unseres Messestandes sowie bei unseren Übungsleiterinnen Doris Becker, Herta Grotzfeld, Helga Lentes und Gisela Pitz mit ihren Gruppen für ihre tollen Darbietungen bei der ersten Seniorenmesse in Quierschied.

Bewerbung bei „Sterne des Sports“

Der Kneipp-Verein-Quierschied bewirbt sich für „Sterne des Sports“ im Bereich Kinder- und Jugendarbeit.

Werfen Sie einen Blick in den Bewerbungsbericht (pdf-Datei)

Verleihung der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Riechert VerdienstmedailleAm 1. März 2013 wurde Frau Roswitha Riechert durch Herrn Georg Jungmann, Staatssekretär im Ministerium für Inneres und Sport die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. 1966 wurde sie Mitglied im ersten Eislauf- und Rollsportclub Saarbrücken, wo sie fast vierzig Jahre Beitragskassiererin war. Sie übte auch zwanzig Jahre das Amt der Jugendwartin aus und war von 1980 bis 2001 Fachwartin für Eis- und Rollkunstlaufen. Von 2001 bis 2009 war Frau Riechert Erste Vorsitzende des Vereins.

Dem Kneipp-Verein Quierschied gehört sie seit 1986 an, wo sie sehr schnell als Schatzmeisterin Mitverantwortung im Vorstand übernahm. Am 14. März 1993 wurde Frau Roswitha Riechert in der Generalversammlung zur Ersten Vorsitzenden gewählt. Dank ihres unermüdlichen Einsatzes wuchs der Kneipp-Verein von 520 Mitgliedern in dieser Zeit auf 1.700 an, was auch bundesweit Beachtung fand. Allein im Jahr 2012 konnte der Verein den Eintritt von 100 neuen Einzelmitgliedern vermelden.

Durch die Kreativität und Begeisterungsfähigkeit seiner Ersten Vorsitzenden, ist der Verein in der Lage, in 42 Bewegungsgruppen mit 21 Übungsleitern ein umfangreiches sportliches Programm für Jung und Alt anzubieten. 2006 wurde der Kneipp-Verein unter 2.000 Bewerbern, als einziger saarländischer Verein ausgewählt, um mit weiteren 14 Vereinen aus anderen Bundesländern bei den „Sternen des Sports“ teilzunehmen. Der Verein belegte hierbei den fünften Platz und erhielt in Berlin den großen Stern in Silber. Im August 2008 gewann der Verein den Wettbewerb „Saarlands Beste“ der Saarbrücker Zeitung. Der damalige Innenminister Klaus Meiser überreichte Frau Riechert im Saarbrücker Schloss im April 2009 die Saarländische Ehrenamtsnadel.

Darüber hinaus engagiert sich Frau Riechert seit zwanzig Jahren im Arbeitskreis „Rathauserstürmung“. Im Heimat- und Verkehrsverein ist sie ebenfalls seit zwanzig Jahren im Vorstand tätig und seit 2008 als Spartenleiterin für die Kulturförderung zuständig. Bei der Übergabe der Verdienstmedaille sagte Staatssekretär Georg Jungmann: „Wir ehren hier heute eine Persönlichkeit, die in ihrer Heimat entscheidend dazu beigetragen hat, dass der Gemeinschaftssinn im Sport, in der Gesundheitsprävention und Kultur gestärkt wurde, dass Mitmenschlichkeit und Bürgersinn in unserer Gesellschaft nach wie vor lebendig sind und sie sich ohne Zweifel um diese Region verdient gemacht hat.“

An der Feierstunde nahmen nicht nur ihre Familie, Freunde und zahlreiche Weggefährten, sondern auch viele Ehrengäste teil. Der Kneipp-Bund war durch ihre Vizepräsidentin Frau Ingeborg Pongratz vertreten, die extra aus Landshut in Bayern angereist war. Frau Andrea Pielen, stellvertretende Landesvorsitzende und Herr Robert Ruffing vertraten den Kneipp-Bund Landesverband Saarland. Der Heimat- und Verkehrsverein wurde von Herrn Paul Pendorf vertreten. Die Gemeinde wurde durch die Bürgermeisterin Frau Karin Lawall und den Ortsvorsteher Michael Bost vertreten.

Saarlands Beste

Die Saarbrücker Zeitung verleiht jedes Jahr den Medienpreis „Saarlands Beste“ als Anerkennung für besonderes ehrenamtliches Engagement. Bei einer Galaveranstaltung der Saarbrücker Zeitung am 1. Februar 2009 in der Congresshalle Saarbrücken durfte Roswitha Riechert, 1. Vorsitzende des Kneipp Vereins Quierschied, diese Auszeichnung für den Monat Juli 2008 in Empfang nehmen.

Großer Andrang beim ersten Zumba-Kurs beim Kneipp-Verein

Am Mittwoch, 13. Juni startete beim Kneipp-Verein Quierschied der erste Zumba-Kurs. Der Andrang war riesengroß. Auf Grund der großen Nachfrage bietet der Kneipp-Verein Quierschied einen zweiten Zumba-Kurs an. Für Zumba-Fitness muss man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Zumba heißt wörtlich übersetzt: sich schnell bewegen und Spaß haben und das ist auch das Motto des Zumba-Fitness-Trainings.

Zumba ist ein sehr abwechslungsreiches Training, es verbindet sowohl langsame als auch schnelle Bewegungsabläufe, dadurch wird das Training nie langweilig. Bei diesem Fitness-Training arbeitet der ganze Körper, es werden alle Muskelgruppen angesprochen. Zumba enthält sowohl Tanz- als auch Aerobic-Elemente. Die Zumba-Choreografie verbindet verschiedene Tanzvariationen wie Hip-Hop, Samba, Salsa, Merengue, Mambo und Bauchtanzbewegungen. Im Training enthalten sind aber auch klassische Fitness-Elemente wie Kniebeuge und Ausfallschritte.

Das Training findet mittwochs von 19.00 bis 20.00 Uhr in der Turnhalle der Lasbach-Schule und freitags von 09.30 – bis 10.30 Uhr im Regieraum der Taubenfeld-Halle statt.

Nähere Information und Anmeldung bei der Trainerin Frau Petra Groß Telefon (06897) 680968.

« Zum den aktuellen Meldungen